ISO 50001 - Energiemanagement

ISO 50001 ist ein internationaler Standard, der Unternehmen dabei unterstützt, die Energieverwaltung effizienter zu machen und zugleich die Energieleistung in allen Prozessen zu optimieren. Der Rahmen des ISO 50001 Standards ist mit anderen ISO-Programmen kompatibel, d.h. ISO-zertifizierte Unternehmen haben normalerweise keine Schwierigkeiten, die Anforderungen von ISO 50001 zu erfüllen.

Durch Reduzierung des Energieverbrauchs lassen sich Kosten sparen und die Umwelt schützen. Energiemanagement entwickelt sich derzeit zu einem der grundlegendsten Fokusbereiche in allen Wirtschaftssektoren.

Der ISO 50001 Standard liefert Unternehmen messbare wirtschaftliche Vorteile und veranschaulicht, wie Energie in der Wertekette eines Unternehmens verbraucht wird. Dies motiviert Unternehmen, bewährte Verfahren im Energiemanagement zu übernehmen.

Control Union Certifications ist für ISO 50001:2011 akkreditiert und in der Lage, Zertifizierungs-Audits weltweit vorzunehmen. Dies ist speziell für Unternehmen mit vielen Standorten in unterschiedlichen Ländern sinnvoll. Unser globales Netzwerk ermöglicht die Durchführung von Audits an unterschiedlichen Standorten zur gleichen Zeit. Dies sorgt für Transparenz und Effizienz im Zertifizierungsprozess.