URSA - Understanding Responsible Sourcing Audit

URSA (Understanding Responsible Sourcing Audit) ermöglicht die unabhängige Bewertung eines Lieferanten gegenüber den geltenden Gesetzen, Vorschriften und weiteren Anforderungen der Unilever Responsible Sourcing Policy. Unilever hat Control Union als bevorzugten Auditor für die Bewertung einer verantwortungsvollen Beschaffung gewählt.
URSA geht über die branchenweit anerkannten Protokolle hinaus und bewertet die Praktiken von Lieferanten im Zusammenhang mit Arbeitsstandards, Arbeitssicherheit, Menschenrechten, geschäftlicher Integrität, Umweltmanagement und Landbesitz. Ein erfolgreicher URSA-Audit ist Voraussetzung dafür, die Anforderungen von Unilever zu erfüllen und sich den Good Practice Benchmark für verantwortungsvolle Beschaffung zu erarbeiten. Als Lieferant von Unilever müssen Sie zu Beginn des URSA-Audits eine Standortregistrierung im USQS (Unilever Supplier Qualification System) vornehmen. Nach Beantragung des Audits können Sie das Vor-Ort-Audit vorbereiten. Der Audit-Bericht basiert auf einer Checkliste, die Ihnen von Unilever vorgelegt wird.