Due Diligence

Verschiedene Regierungen haben ebenfalls Regelungen eingeführt, nach denen Importeure zur Umsetzung eines Due Diligence Systems (DDS) verpflichtet werden. Control Union Certifications verfügt über die Expertise und ein geeignetes Netzwerk, um Unternehmen bei der Realisierung zu unterstützen.

Die Länge und Komplexität von Lieferketten machen es Importeuren und Unternehmen unmöglich, sicherzustellen, dass jedes Unternehmen innerhalb einer Lieferkette überprüft ist. Ein Due Diligence System hilft Importeuren und Unternehmen dabei, Risiken zu identifizieren, z. B. Zwangsarbeit (britisches Gesetz gegen moderne Sklaverei) oder illegale Abholzung (EU-Holzhandelsverordnung).

Control Union Certifications hat bereits eine Vielzahl von Due Diligence Systemen implementiert und begleitet, die Kunden dabei unterstützen, Risiken zu erkennen und Risikominimierungsmaßnahmen umzusetzen.

Control Union Certifications ist als Überwachungsorganisation durch die Europäische Kommission anerkannt, die EU-Holzimporteure unterstützt und bei der Erfüllung der EU-Holzhandelsregelungen hilft.